Webinar zum Thema Strukturierte Produkte - Refresher (SAQ Kombinierte Massnahme)

Lerninhalt

Das Modul «Strukturierte Produkte – Refresher» versteht Strukturierte Produkte als spannendes Fine Tuning einer finanziellen Position.

Durch das Studium dieses Moduls verinnerlichen Sie sich wie von selbst die Grundbegriffe und die Bausteine von Strukturierten Produkten. Die Kategorisierung in Kapitalschutz-, Partizipations-, Renditeoptimierungs- und Hebelprodukte nach Swiss Derivative Map wird Ihnen leichtfüssig den Weg durch den Dschungel der Anlageinstrumente weisen. Das Modul öffnet Ihnen auch den Zugang zum vertieften Verständnis von Exotischen Optionen. Preispfade und diesbezügliche Auszahlungsfunktionen sind keine Fremdwörter mehr. Dabei vermittelt Ihnen das Modul durch viele Praxisbeispiele und Visualisierungen wie auch durch Berechnungsbeispiele Schritt-für-Schritt den Transfer von der Theorie zum Berufsalltag. Sie lernen, wie durch den Einsatz von Strukturierten Produkten in einem Portfolio das Diversifikationspotential und der Hedging-Effekt optimal gestaltet und der Kundenorientierung vermehrt Rechnung getragen werden. Durch die steuerliche Betrachtung des Themas können Sie Ihrem Kunden kompetent die steuerlichen Vor- und Nachteile einzelner Produkte erläutern. Ihre neu erworbene, profunde Fachkompetenz generieren einen Wissensvorsprung, der sich bei der Kundenberatung auszahlt.

Der Umsatz mit Schweizerischen Strukturierten Produkten liegt im Q2 2020 bei 87 Milliarden Schweizerfranken. Eine vertiefte Auseinandersetzung mit dem Wissen um diesen Markt lohnt sich für jedes Finanzinstitut, wie auch für jeden Mitarbeiter, der berufliche Fortschritte sehen will.

Ein spannendes, aktuelles Thema für alle Finance and Banking Interessierte, die Ihren Horizont in technischer, volkswirtschaftlicher und finanzieller Hinsicht mit einem klar strukturierten Modul einfach und kompakt erweitern wollen.

Kursdaten

Für Kursdaten bitte anfragen.

 

CHF 120.00CHF 550.00